Mit diesem Formular können Sie die Gewährung eines Lehrlingsförderungszuschusses aus den Mitteln der Bgld. Arbeitnehmerförderung beantragen.

Legende

Bitte beachten Sie

Schritt 1 von 6
Bevor Sie mit dem Ausfüllen beginnen, sind folgende Informationen hilfreich

Bevor Sie mit dem Ausfüllen beginnen, sind folgende Informationen hilfreich

Der Antragsteller/die Antragstellerin (Eltern bzw. Unterhaltsverpflichtete oder der volljährige Lehrling) muss seinen/ihren Hauptwohnsitz im Burgenland haben.

Antragsfrist

Der Antrag ist innerhalb von 12 Monaten ab Beginn des jeweiligen Lehrjahres zu stellen.
Die Zuerkennung der Förderung ist für jedes Lehrjahr neu zu beantragen.
Die Auszahlung der Zuschüsse erfolgt in vierteljährlichen Raten im Nachhinein.
Jede Änderung (z.B. Abbruch der Lehre, vorzeitige Lehrabschlussprüfung bzw. Änderung des Hauptwohnsitzes) ist unverzüglich bekanntzugeben.

Beilagen

Für den Antrag sind Beilagen (z.B. Einkommensnachweis) erforderlich. Die komplette Beilagenliste und eine Ausfüllhilfe finden Sie unter Hinweise zum Verfahren / Formular.
Die Beilagen können in Form von elektronischen Dateien dem Online-Formular angeschlossen werden. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit die Dokumente per Post zu senden oder persönlich vorzulegen.

Signatur

Dieser Antrag kann MIT der Handy-Signatur elektronisch unterschrieben übermittelt werden (Schaltfläche "Signieren & Senden" am Formularende).
Wenn Sie über keine Handy-Signatur verfügen, können Sie den Antrag auch OHNE Signatur übermitteln (Schaltfläche "Senden" am Formularende).

i
i
i
i