Sprunglinks

Formularanbieter

E-Government

Förderung von Photovoltaik- und Speicheranlagen - Antrag (nach Richtlinie 2024)

Fortschrittanzeige

Einstiegsseite

  • In diesem Formular wird dynamischer Inhalt mittels AJAX verwendet. Da Ihr Browser kein JavaScript erlaubt bzw. beherrscht sind diese dynamischen Funktionen nicht unmittelbar verwendbar. Sie können das Formular dennoch ohne Probleme verwenden, da die dynamischen Feldvalidierungen bei 'Weiter' vorgenommen werden. In einigen Blöcken kann es auch vorkommen, dass es dynamische Auswirkungen der Eingaben auf andere Bereiche der aktuellen Seite gibt. Am Ende dieser Blöcke wird eine 'Änderungen übernehmen'-Schaltfläche eingeblendet, die diese Dynamiken auch ohne JavaScript ausführt.

Förderung von Photovoltaik- und Speicheranlagen - Antrag (nach Richtlinie 2024)

Mit diesem Formular können Sie um Gewährung einer Investitionsförderung für Stromspeichersysteme sowie netzgeführte Stromerzeugungsanlagen auf solarer Basis ansuchen. Der Antrag ist bis spätestens 6 Monate nach Fertigstellung der Anlage bei der Förderstelle einzubringen.

Wer wird gefördert?
  • Privatpersonen, die bei der Antragstellung beim Bund (OeMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG, KPC) unter Ausnützung der möglichen Fördercalls endgültig abgelehnt wurden. Für eine endgültige Ablehnung ist ein vorangehender, ordnungsgemäßer und korrekter Antrag bei den Bundesförderstellen Voraussetzung.

  • Was wird gefördert?
  • PV-Anlagen die im Netzparallelbetrieb betrieben werden, d.h. an das öffentliche Stromnetz angeschlossen sind bis max. 20 kWp und Stromspeicheranlagen bis max. 20 kW/h
    Eine vorwiegend private Gebäude-Nutzung (größer 50%) muss gegeben sein.

  • Die Förderrichtlinien sind auf burgenland.at/themen/bauen/wohnen/energie-neu/photovoltaik-und-speicheranlagen/ abrufbar.

    Für die Antragsbearbeitung sind Unterlagen erforderlich. Die Liste der einzureichenden Unterlagen finden Sie unter Hinweise zum Formulare / Verfahren.
    Beilagen zum Antrag können in Form von elektronischen Dateien im Online-Formular hochgeladen werden.

    Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

    Empfänger


    Amt der Burgenländischen Landesregierung
    Abteilung 9 - Hauptreferat Wohnbauföderung
    7000 Eisenstadt, Prälat Gangl Straße 1

    Navigationselemente